Generalversammlung des Fischereivereins Bakum

Wegen der Pandemie fand die diesjährige Generalversammlung nicht wie gewohnt im Frühjahr sondern erst im Juni statt. Da die Fischereierlaubnisscheine bereits per Post versandt worden waren, war die Beiteiligung an der Versammlung nur schwach.

Vorsitzender Gerd Benkert eröffnete die Hauptversammlung pünktlich
um 19.30 Uhr. Nach der Begrüßung und der Feststellung der
Beschlussfähigkeit ging es mit der Tagesordnung weiter.
Nach dem Gedenken verstorbener Mitglieder folgten das Verlesen des Protokolls
der letzten Generalversammlung vom 09.02.2020, Geschäftsbericht des Vorstandes, Bericht der Jugendwarte, Bericht des Kassenwartes und der Kassenprüfer.

Die Kassenwarte bestätigten dem Kassenwart eine übersichtliche Kassenführung, die Mitglieder erteilten daraufhin dem Kassenwart und dem Vorstand Entlastung. Außerdem stand die Wahl eines neuen Kassenprüfers an.
Heiko Wahlers wurde zum neuen Kassenprüfer gewählt .

Der Vorstand schlug der Mitgliederversammlung vor, dass neue T-Shirts des Fischereivereins produziert und allen Vereinsmitgliedern angeboten werden sollen. Die T-Shirts sind mit dem Vereins-Emblem und der Internetadresse unseres Vereins www.fv-bakum.de versehen. Dieser Vorschlag wurde mit großer Mehrheit angenommen.
Es wurden zwei Mitglieder für 40 Jahre mit einer Urkunde geehrt .
Es sind Thomas Brinkhus und Theo Busse

Renaturierung des Spredaer Baches

Im Rahmen eines Gemeinschaftsprojektes wurde im Juni 2022 der Spredaer Bach renaturiert. Am Projekt waren die Hasewasseracht, der Landesfischereiverband Weser-Ems und der Fischereiverein der Gemeinde Bakum e.V. beteiligt.

Sportfischerlehrgang erfolgreich beendet worden

Am Donnerstag , den 02.06.22 fand die Abschlussprüfung bei Imbiss Landwehr in Bakum statt. Am Lehrgang haben 18 Personen teilgenommen, davon waren 10
Jugendliche und 8 Erwachsene. Alle Teilnehmer haben die Prüfung bestanden.
Bernd Schlarmann hat in dem 6 Wochen lang dauernden Lehrgang den Teilnehmern eine hervorragende Ausbildung vermittelt. Der Fischereiverein gratuliert allen und wünscht unseren neuen Sportfischern viel Spaß und gratuliert mit einem „Petri Heil!“

Anangeln am Mäuseturmsee

Angesichts der Tatsache, dass das Anangeln in diesem Jahr am langen Wochenende mit Christi Himmelfahrt stattfand, war die Beteiligung mit 15 Anglern recht gut. Und beim Angeln wurde diesmal auch reichlich Fisch gefangen.

Den ersten Platz bei den Erwachsenen belegte Heiko Wahlers , gefolgt
von Christian Hüggelmeyer und Theo Busse .
Den ersten Platz bei den Jugendlichen belegte Thilo Hüggelmeyer gefolgt von
Lennard Gabriel. Nach dem Angeln wurde gegrillt und man saß noch gemütlich zusammen .

Anangeln am Vereinsteich in Carum 2022

Es ist wieder so weit! Die Angelsaison am Teich Carum wurde mit dem Anangeln eröffnet. 12 Angler nahmen bei bestem Wetter daran teil. Nur am Ende des Angelns setzte zeitweise leichter Regen ein. Die Fische wollten aber trotzdem nicht so richtig anbeißen. Nur fünf Angler waren erfolgreich.

Den ersten Platz belegte Andre Wittgenfeld gefolgt von Theo Busse und
Dimitri Jovanovic . Anwärter für den neuen König in Carum ist Dimitri
Jovanovic , falls beim Abangeln in Carum kein größerer Fisch gefangen wird.
Anschließend wurde gegrillt. Zur großen Darstellung auf eines der Bilder klicken!

Umweltwoche – Angler räumen auf

Auch in diesem Jahr beteiligte sich der Fischereiverein Bakum an der Umweltwoche im Landkreis Vechta und reinigte die Uferzone rund um den Harmer Mäuseturmsee von Unrat. Leider müssen wir Angler immer wieder den Umweltfrevel beklagen. Der Mäuseturmsee wird zur Müllkippe von Leuten, die den Baggersee als Freizeitort nutzen, aber ihren Müll liegenlassen oder dort sogar entsorgen. Auch in diesem Jahr haben Mitglieder des Fischereivereins fünf Säcke Müll gesammelt und entsorgt. Im Anschluss der erfolgreichen Aktion gab es Bratwurst und Erfrischungsgetränke.

Neuer Sportfischerlehrgang startet am 26. April 2022

Pünktlich zum Start der Angelsaison bietet der Fischereiverein Bakum einen Sportfischereilehrgang an. Er vermittelt alles, was man zum Ausüben der Sportfischerei benötigt und bereitet auf die Prüfung des Sportfischereiverbandes Weser-Ems vor. Wer also mit dem Angeln beginnen möchte, sollte diesen Lehrgang auf keinen Fall verpassen. Der Sportfischereilehrgang beginnt am 26.04.2022.

Weitere Infos und Anmeldung bei unseren Vorsitzenden Gerhard Benkert (Tel. 04447 / 1560) und Theo Busse (Tel. 04446/663).

Wichtig: Bitte informiert alle, die gerne den Angelsport ausüben möchten!

Neuigkeiten aus dem Fischereiverein

 Auf der Vorstandssitzung im März wurden die Vereinsmeister 2021  geehrt, da die Mitgliederversammlung   wegen Corona abgesagt wurde. Vereinsmeister des Jahres 2021 wurde Paul Neemann mit 6043 Punkten, gefolgt von Daniel Benkert 3103 Punkte und Gerd Benkert mit 2956 Punkten. Den neuen Vereinsmeistern wurden die Pokale überreicht.

Auf der Vorstandssitzung wurde auch ein neuer Termin für die Mitgliederversammlung beschlossen: Diese wird nun am 17.06.22  stattfinden. Einladungen dazu werden rechtzeitig zugestellt. Außerdem nimmt der Fischereiverein auch in diesem Jahr an der Umweltwoche des Kreis Vechta teil.  Der Fischereiverein Bakum hat für diese Aktion den Termin für den 02.04.22 festgesetzt. Alle Mitglieder sind dazu eingeladen: Treffen 9.00 Uhr am Mäuseturmsee .  

Zu guter Letzt noch eine weitere Information: Unser Fischereiverein plant einen Sportfischerlehrgang im April / Mai. Der genaue Termin wird noch bekanntgegeben. Man kann sich bereits jetzt schon beim Vorsitzenden Gerd Benkert anmelden.

Paul (mitte), Daniel und Gerd sind unsere Vereinsmeister! Ihnen ein „Petri Heil!“