Archiv des Autors: grosenbaum

Fischereiverein richtet ARAG-Pokalangeln aus

Fünf Vereine nahmen mit einer Mannschaft von je 5 Anglern am ARAG-Pokalangeln am Mäuseturmsee teil. Von 14.00 Uhr bis 17.00 Uhr wurde geangelt, im Anschluss wurde dann gegrillt und fand auch die Siegerehrung statt. Den ersten Platz belegte die Mannschaft aus Diepholz gefolgt von Vechta, Bakum, Dinklage und Holdorf.
Der Fischereiverein bedankt sich bei allen Helfern bei der Durchführung des Hegefischens.

Ferienpassaktion des Fischereivereins Bakum

Gemeinsam mit der Bakumer Schule veranstaltete der Fischereiverein Bakum am Vereinsteich Westerbakum die diesjährige Fereienpassaktion. Es hatten sich dazu zehn Schülerinnen und Schüler angemeldet. Außerdem nahmen noch Kinder von Vereinsmitgliedern am Angeln teil .
Leider spielte das Wetter nicht so richtig mit, es gab zwischen durch immer wieder Regen. Aber das gehört halt zur Sportfischerei dazu. Den Kindern machte es trotzdem viel Spaß. Es wurden große Brassen und kleinere Rotaugen gefangen. Nach dem Angeln wurden Würstchen gegrillt. Auf jeden Fall war es für alle Beteiligten eine gelungene Ferienpassaktion!

Königsangeln am Mäuseturmsee

Bei durchwachsenen Wetter und etwas böigem Wind wurde das Königsangeln am Mäuseturmsee am 2.Juli 2023 durchgeführt. Insgesamt 14 Anglerinnen und Angler, darunter zwei Jugendliche,
nahmen am Königsangeln teil . Während des Angelns wurde reichlich Fisch gefangen, gewogen und waidgerecht behandelt. Anschließend wurde gegrillt. Nach dem gemeinsamen Essen fand die Siegerehrung statt:

Den 1. Platz bei den Jugendlichen belegte Fiete Siemer gefolgt von Luca Kellermann. Bei den Erwachsenen belegte Dirk Tegenkamp den 1.Platz. Damit ist Dirk Tegenkamp Angel-König vom Mäuseturmsee. Die weiteren Plätze erreichten Gerd Benkert und Theo Busse. Die Anglerinnen und Angler saßen noch ein Weile gemütlich zusammen bevor es nach Haus ging.

Nachtangeln in Westerbakum

Bei herrlichem Wetter fand das Nachtangeln unseres Fischereivereins am Vereinsteich in Westerbakum statt. Vor dem Angeln wurden ein paar Zelte aufgebaut, die nach dem Nachtangeln natürlich auch wieder abgebaut werden mussten. Um 15 Uhr begann dann das Angeln. Abends wurde gemeinsam gegrillt, danach ging das Angeln weiter. Am nächsten Morgen gab es Frühstück und fand eine Siegerehrung mit tollen Preisen statt. Den 1.Platz belegte Fiete Siemer vor Lennard Joel Gabriel und Luca Kellermann.

Anangeln an den Vereinsteichen Mäuseturmsee und Carum

Beim Anangeln in Carum waren die Fänge sehr bescheiden. 17 Angler waren angetreten. Es wurden insgesamt nur 5 Fische gefangen. Den 1. Platz belegte Heiner Landwehr gefolgt von Peter Varelmann und Heiko Wahlers.

Beim Anangeln am Mäuseturmsee konnte Daniel Benkert 15 erwachsene und 2 jugendliche Angler begrüßen. Bei den Jugendlichen belegte Tobias Busse den 1. Platz gefolgt von Luca Kellermann. Bei den Erwachsenen belegte Daniel Benkert den 1. Platz gefolgt von Siegfried Nagel und Dirk Tegenkamp.

Bei beiden Veranstaltungen wurde nach dem gemeinsamen Angeln gegrillt.

Schüler zu Gast am Mäuseturmsee im Rahmen der Umweltwoche

Im Rahmen der Umweltwoche besuchten 40 Schülerinnen und Schüler der St. Johannes-Schule Bakum mit vier Lehrerinnen und Lehrern den Mäuseturmsee, um sich über das Leben im und um das Gewässer herum zu informieren und etwas über die Sportfischerei zu erfahren. Gute Informationen über die große Vielfalt von Pflanzen und Tieren am Gewässer erhielten die Schülerinnen und Schüler auf dem Lehrpfad, der vom Fischereiverein Bakum am Ufer des Gewässers errichtet wurden ist. Unsere erfahrenen Sportfischer Dirk Tegenkamp, Theo Busse, Michel Malbert und Claus Wichmann teilten ihr Wissen über die Sportfischerei mit den jungen Leuten, die großes Interesse zeigten. Sie durften auch das Angeln ausprobieren. Dabei erfuhren die Schülerinnen und Schüler, dass die Sportfischer sich sehr darum bemühen, dass die Artenvielfalt im Gewässer erhalten bleibt. Unter anderem wurde ihnen die Biberburg gezeigt und dabei die Lebensweise der Biber erklärt.

Arbeitsdienst am Mäuseturm-See

Mitglieder des Fischereivereins führten am Mäuseturm-See im Februar einen Arbeitsdienst durch. Der wurde notwendig, um die Uferzone und die Angelplätze von wild wachsendem Gestrüpp frei zu machen. Nun ist auch der Zugang für ältere Angler:innen wieder leichter möglich.

Fischereiverein Bakum wählt neuen Vorstand

Am 10.02.2023 fand die Mitgliederversammlung des Fischereivereins Bakum statt. Die 35 anwesenden Mitglieder konnten ihre neuen Erlaubnisscheine für das Jahr 2023 in Empfang nehmen. Nach den Berichten des Vorstandes, des Jugendwartes und des Kassenwartes folgte der Bericht der Kassenprüfer. Im Anschluss daran wurden sowohl dem Kassenwart als auch dem Vorstand Entlastung erteilt.

Anschließend fanden die Wahlen des Vorstands statt. Der Vorsitzende Gerd Benkert gab bekannt, dass er aus gesundheitlichen Gründen nicht weiterhin für dieses Amt zur Verfügung steht. Auch Dennis Staggenborg trat von seinem Amt als Kassenwart zurück.

Günter Framme wurde zum Wahlleiter vorgeschlagen.
Zum neuen 1. Vorsitzenden wurde André Witgenfeld einstimmig gewählt .
Theo Busse wurde als 2. Vorsitzender wiedergewählt .
Ansgar Kleene wurde als neuer Kassenwart gewählt, neu im Vorstand ist auch Gerätewart Dirk Tegenkamp, der das Amt des Gerätewartes übernimmt. Herbert Eichfeld, Jugendwart Christian Hüggelmeyer und der stellvertretende Jugendwart Christian Wichmann wurden wiedergewählt.

Günter Framme bedankte sich im Namen der Anwesenden bei Gerd Benkert
und Dennis Staggenborg für ihre geleistete Arbeit im Vorstand und er hob hervor das es nicht selbstverständlich in der heutigen Zeit Vorstandsarbeit zu leisten , da es doch mit großem Aufwand verbunden ist .

Nach den Wahlen wurden etliche Mitglieder geehrt:
Für 25 Jahre Daniel Benkert , Tim Staggenborg und Uwe Kollhoff .
Für 30 Jahre Dieter Siemer , Mathias Kurre , Alfons Morthorst und
Andre Witgenfeld. Für 40 Jahre Dirk Siewe .

Kohlessen, Verlosung und Ehrungen des Fischereivereins

Mitglieder des Fischereivereins feierten gemeinsam beim diesjährigen Kohlessen. Nach dem deftigen und leckeren Essen wurden die diesjährigen Angelkönige ausgerufen:

König am Mäuseturmsee wurde wieder Heiko Wahlers. Er war bereits König im Vorjahr. Die Königskette vom Vorjahr vom Teich Carum musste Andre Wittgenfeld an seinen Nachfolger Dimitri Jowanovic weitergeben. Für die Könige des Vorjahres gab es einen Erinnerungspokal. Nach der Proklamation erfolgte der Ehrentanz der Könige. Im Anschluss wurden die Vereinsmeister geehrt. Den 1. Platz belegte Theo Busse, gefolgt von Christian Hüggelmeyer und Siegfried Nagel.Ein weiterer Höhepunkt war die Tombola mit 150 Preisen. Die Lose waren ruckzuck verkauft.

Der erste Preis war ein Gutschein vom Reisebüro Höffmann, der zweite Preis ein Gutschein vom Möbelhaus Nemann und der dritte Preis war ein Gutschein vom Reisebüro Höffmann für zwei Personen eine Tagesfahrt nach Amsterdam. Anschließend wurde noch lange in gemütlicher Runde gefeiert.

Einladung zum Kohlessen

Unser diesjähriges Kohlessen findet am Samstag, den 05.11.2022 im Saal Hönemann/Vestrup statt. Beginn ist hier um 19 Uhr.

Freunde und Bekannte unserer Mitglieder sind ebenfalls recht herzlich eingeladen und willkommen. Wir möchten auf diesem Fest auch langjährige Mitglieder sowie unser Könige Ehren. Deshalb möchten wir um zahlreiches Erscheinen mit guter Laune bitten.

Der Beitrag fürs Kohlessen beträgt nur 20,- €. Um die Spannung ein wenig zu erhöhen; wird auch in diesem Jahr wieder eine Tombola bereit stehen. Die Lose hierfür können auf dem Fest erworben werden. Wer noch Preise zur Verfügung stellen wir, kann diese gerne bei Gerhart Benkert abgeben.

Damit der Wirt planen und das Essen vorbereiten kann, möchten wir euch bitten, eure Anmeldung bis zum 29.10.2022 entweder bei der Gaststätte Hönemann unter 04446/281 oder beim Vorsitzenden Gerhard Benkert unter 04447/1560 bekannt zu geben.