Ehrenvorsitzender Clemens Kalkhoff 50 Jahre Vereinsmitglied

Foto Siegfried Nagel: Vorsitzender Gerd Benkert (rechts) und stv. Vorsitzender Theo Busse überreichen Clemens Kalkhoff die Ehrenurkunde für 50 Jahre Mitgliedschaft

Seit dem 01.02.2020 ist unser Ehrenvorsitzender Clemens Kalkhoff 50 Jahre Mitglied in unserem Fischereivereins der Gemeinde Bakum e.V.
Die Urkunde sollte ihm eigentlich auf der Generalversammlung am 07.02.20
verliehen werden. Leider konnte Clemens aus gesundheitlichen Gründen nicht teilnehmen. Somit wurde ihm am 19.02. nun die Urkunde und ein
Präsent durch den Vorsitzenden Gerd Benkert und dem 2. Vorsitzenden Theo Busse überreicht.

Clemens war viele Jahre in unserem Vereinsvorstand. Bis 1998 war er Kassenwart. Im Jahr 1999 übernahm er das Amt des 1. Vorsitzenden und war pausenlos für unseren Verein aktiv. Er organisierte viele Arbeitsdienste und Gewässermaßnahmen, damit die Wasserqualität verbessert und der Fischbestand beste Bedingungen hatte. Oft sammelte er den Müll anderer Leute auf. Im war wichtig, dass unsere Vereinsanlagen im besten Zustand waren.

Ganz großes Augenmerk legte er auf die Öffentlichkeitsarbeit unseres Vereines. Oft ging er selbst in die Redaktion der örtlichen Zeitung, damit Presseartikel über die Vereinsaktivitäten veröffentlicht wurde. Fast nie fehlte seine Kamera, wenn er bei einer Hegefischveranstaltung oder bei einem Arbeitsdienst war. Auch für die Erstellung und Pflege dieser Vereinswebsite setze er sich unermüdlich ein. Großes Anliegen war ihm der Umweltschutz. So sorgte er, dass unser Vogel- und Naturschutzlehrpfad immer wieder erneuert wurde. Clemens war bis zum Jahr 2011 unser Vorsitzender.

Danach wurde er auf der Generalversammlung zum Ehrenvorsitzenden gewählt. Dies völlig zu Recht, denn auch als Ehrenvorsitzender ackerte er für unseren Fischereiverein weiter, wie er es gewohnt war, solange es seine Gesundheit zuließ. Unser jetziger Vorsitzender ist ihm sehr dankbar, dass Clemens ihn bei seiner Arbeit viele Jahre unterstützt hat.

Unser Verein wünscht Clemens Kalkhoff alles Gute, bei aller Krankheit, die ihn bereits als Vorsitzender belastete, vor allem noch möglichst viel Gesundheit. Petri Heil!