25 Lehrgangsteilnehmer bestehen die Fischerprüfung

25 Teilnehmer des diesjährigen Sportfischerlehrgang haben jetzt die Prüfung des Sportfischereiverbandes Weser-Ems abgeschlossen. Der Vorsitzende des Fischereivereins Bakum Gerd Benkert gratulierte den neuen Sportfischern zu ihrer bestandenen Prüfung und bedankte sich bei den Ausbildern, Prüfern und beim Ehrenvorsitzenden Clemens Kalkhoff, der auch in diesem Jahr den Lehrgang wieder mit betreut hat.

Die neuen Sportfischer wurden in ihrer theoretischen Ausbildung in 38 Stunden in den Fächern „Allgemeine Fischkunde“, „Fische und ihre Merkmale“, „Gewässerkunde“, „Fischfang“, „Natur- und Umweltschutz“, „Gesetzeskunde“ und „Vereinsrecht“ unterwiesen. Zusätzlich wurden sie am Gewässer von erfahrenen Anglern im praktischen Umgang mit Angelgeräten, gefangenen Fischen und im richtigen Verhalten am Gewässer unterwiesen. Ganz wichtig war der Naturschutzaspekt in der Ausbildung. Sportfischer sind immer zugleich auch Naturschützer!

Allen neuen Sportfischerkameraden wünscht der Fischereiverein Bakum viel Freude bei ihrem Hobby, viele Fische am Haken und Petri Heil!

Die neuen Sportfischer nach erfolgreicher Prüfung mit Ehrenvorsitzenden Clemens Kalkhoff