Jahreshauptversammlung der Jungangler

Jugendwart Steffen Pohlmann begrüßte 13 Jungangler zur Jahreshauptversammlung der Jungangler in der Gaststätte Tiemerding, Hausstette. Ebenfalls anwesend waren der Vorsitzende Gerhard Benkert und weitere Vorstandsmitglieder des Vereins. Nach den Grußworten des Vorsitzenden Gerhard Benkert erfolgte der Bericht des Jugendwartes über die abgelaufene Angelsaison 2017.

Er führte die vielen Angelangebote an dem Vereinsteich in Carum, am Mäuseturm-See und am Lüscher Polder auf. Besonders berichtete Pohlmann über das Nachtangeln und die gemischten Angelveranstaltungen der Senioren mit den Junganglern. Dabei bemängelte der Jugendwart das geringe Interesse der Jungangler an diesen Veranstaltungen.  Außerdem wies Pohlmann auf die Arbeitseinsätze des Vereins hin, an denen sich auch die Jungangler beteiligen.

Aus persönlichen Gründen legten der Jugendwart und sein Vertreter ihre Ämter nieder. Auf der nächsten Jahreshauptversammlung sollen die neuen Jugendwarte gewählt werden. Der Vorsitzende Gerhard Benkert bedankte sich bei dem ausscheidenden Jugendwart und seinem Vertreter für ihre mehrjährige Leitung der Jugendabteilung. Allen anwesenden Junganglern wurden die Fischerei-Erlaubnisscheine ausgehändigt. Außerdem erhielten alle Jungangler interessante Fachzeitschriften und Info-Material über die Sportfischerei.