Aufräumaktion im Rahmen der Umweltwoche

Im Rahmen der Umweltwoche der Gemeinde Bakum hat der Fischereiverein der Gemeinde Bakum e.V. die Umgebung des Mäuseturm-See bis zur Autobahnbrücke A1, Märschendorfer Strasse, von Unrat befreit.

Bei dieser Gelegenheit wurde auch das große Insektenhotel aufgearbeitet und versetzt. Bisher stand es im Schatten von großen Weiden. Damit sich die Insekten wohler fühlen, wurde es etwa 100 Meter weiter zur westlichen Seite versetzt. Hier hat die Sonne einen größeren Einfall, und die Insekten können sich Schatten und Sonne teilen. Für die Umsetzung war schweres Gerät erforderlich. Landwirt Ludger Frilling stellte dazu freundlicherweise seinen Trecker mit Frontlader zur Verfügung.

10 Angler, unter ihnen auch Jugendliche, waren zum Einsatz am Mäuseturm-See erschienen. Mit vereinten Kräften und mit Hilfe des Frontladers war es dann auch möglich, das Insektenhotel vom alten zum neuen Standplatz zu befördern und wieder fachgerecht aufzustellen.
Im Anschluss der Aufräumaktion und der Wiederaufstellung des Insektenhotels gab es, zubereitet vom Arbeitseinsatzleiter Heinz Kalkhoff, leckere Würstchen vom Grill und die entsprechenden Getränke. Vorsitzender Gerhard Benkert bedankte sich bei allen Beteiligten für ihren Sondereinsatz am Mäuseturm-See.